Bis zum Jahresende finden keine Vereinstreffen mehr statt

Die bereits im November getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie sollen in Hamburg auch im Dezember 2020 aufrechterhalten und durch zusätzliche Maßnahmen ergänzt werden. Es dürfen sich nur noch maximal fünf Personen aus zwei Haushalten treffen. Der Betrieb von Gaststätten ist untersagt. Dies gilt auch für Club- oder Gesellschaftsräume von Vereinen.

 

Somit können wir auch weiterhin (vorerst begrenzt bis zum 1. Januar 2021) keine Vereinstreffen mehr durchführen. Alle geplanten Termine sind gestrichen. Wie es weitergeht, ist noch völlig unklar.